Direkt zum Inhalt

35e 19 > 28.03.2021

image en background image en background

Philippe Clivaz ist der neue operative Leiter des FIFF

Philippe Clivaz

Pressemitteilung, 30.09.2019

Ordentliche Generalversammlung des Vereins des Internationalen Filmfestivals Freiburg (FIFF):
Philippe Clivaz ist der neue operative Leiter des FIFF. Thierry Jobin wird in seiner Funktion als künstlerischer Leiter bestätigt.

Die Generalversammlung des Internationalen Filmfestivals Freiburg hat am Montag Philippe Clivaz einstimmig zum neuen operativen Leiter des FIFF gewählt. Für den ehemaligen Generalsekretär von Visions du Réel, der am 1. Oktober 2019 in Funktion treten wird, „ist es eine grosse Freude, nach 20 Jahren zum FIFF zurückzukehren… 20 Jahre voller Entwicklungen, die das FIFF zu einer der wichtigsten Filmveranstaltungen der Schweiz positioniert haben. Dank meiner Erfahrung in verschiedenen Festivals in der Schweiz und im Ausland weiss ich, dass der Dynamismus des FIFF und sein junges Publikum beneidet werden. Ich freue mich, meinen Teil zum Festival beizutragen und bei der kulturellen Ausstrahlung von Freiburg und seiner Region mitzuwirken.

In der Fortsetzung der 2017 gestartete Reorganisation, wird die administrative Leitung zu einer operativen Leitung, dessen Hauptaufgaben die Organisation des Festivals und das Fundraising sind. Das FIFF bedankt sich ganz herzlich bei Madeleine Descloux, die ad interim die administrative Leitung seit dem 1. April 2018 geführt hat, für ihr grosses Engagement und für ihren bedeutenden Beitrag zum Erfolg der beiden letzten Ausgaben, sowohl in finanzieller Hinsicht als was die Besucherzahlen angeht. Tatsächlich hat das FIFF 2019 mehr als 43'000 Zuschauerinnen und Zuschauer begeistert, fast so viel wie bei der Rekordausgabe 2018. Auch das Finanzergebnis, mit einem Plus von CHF 5'823.79 nach Verstärkung der Reserven, sieht sehr positiv aus. Der Vereinspräsident Mathieu Fleury freut sich über diese zwei Wachstumsjahre, die das Weiterbestehen des FIFF auf soliden Grundlagen verankern.

Die Generalversammlung hat ebenfalls der dreijährige Vertrag des künstlerischen Leiters Thierry Jobin einstimmig erneuert. Sie bedankt sich bei ihm für seine beträchtliche Entwicklungsarbeit, die er in den letzten acht Jahren gemeistert hat, und freut sich, diese erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen.
 


Biographische Elemente zu Philippe Clivaz
Philippe Clivaz (1963) hat mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Kulturbranche. Er war während acht Jahren Generalsekretär von Visions du Réel, internationales Filmfestival in Nyon. Die Karriere des von der Universität Lausanne diplomierten Kulturmanager hat ihn auch schon nach Freiburg gebracht, wo er zwischen 1992 und 1996 für die Organisation des FIFF verantwortlich war. Der in Lausanne wohnhafte Philippe Clivaz hat verschiedene Tätigkeiten ausgeübt, unter anderem als Direktor des Vereins Base-Court und der Kurzfilm Agentur Schweiz. Philippe Clivaz ist in der Filmbranche sehr aktiv und ist Vorstandsmitglied in verschiedenen Stiftungen und Vereine.


Kontakt:
Mathieu Fleury, Vereinspräsident des FIFF
Tel. 078 661 29 29

Leitung des FIFF
Thierry Jobin, künstlerischer Leiter
Philippe Clivaz, operative Leiter
Madeleine Descloux, administrative Leiterin a.i.

image en background image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem