Direkt zum Inhalt

36e 18 - 27.03.2022

Numafung

Zurück

Numa, ein Mädchen der Limbu, eine nepalesische Minderheit, kämpft mit den kulturellen Traditionen, die ihr aufgezwungen werden. Der Film wird als Meilenstein in der Geschichte des nepalesischen Kinos angesehen. Nabin Subba, ebenfalls Leiter des Indigenous Film Archive, zeigt auf überzeugende Weise, dass auch in einer stark patriarchalischen Gesellschaft Frauen existieren, die zurückschlagen und kämpfen können.

  • Fiktion
  • Nepal
  • 2001 | 108 Min. | Colour
  • Sprache: Nepalesisch | Limbu
  • Untertitel : Français | Deutsch
Cast & Crew
Drehbuch
Nabin Subba
based on a story by Kajiman Kandangwa
Kamera
Raju Thapa
Schnitt
Sameera Jain
Musik
Nhyoo Bajracharya
DarstellerInnen
Prem Subba
Anupama Subba
Niwahangma Limboo
Alok Nembang
Ramesh Singhak
Produzent
Saraswati Hangshrong
Saraswati Hangshrong
Produktion
, Menchhyayem Pictures
Kontakt
Nabin Subba
nabinsubba012@gmail.com
Nabin Subba
Nepal, 1967
Filmobiografie
1992 Erhält die Auszeichnung "Bestes Theaterstück des Jahres" als Theaterregisseur von der Royal Nepal Academy
1996 Khangr
2006 Etabliert das Indigenous Film Archive (IFA)
2008 Dalan (TV-Serie, ausgezeichnet durch den One world media trust UK für ausserordentliche Arbeit an sozialen Problem in Entwicklungsländern)
       

Conception: By the way studio - Développement: Agence MiNT

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!