Direkt zum Inhalt

36e 18 - 27.03.2022

Gaza mon amour

Zurück
Der zweite Spielfilm von Arab und Tarzan Nasser, einem der wenigen regieführenden Zwillingspaare der Kinogeschichte, strotzt nur so vor Fantasie. Issa, ein 60-jähriger Fischer, ist heimlich in eine Schneiderin (Hiam Abbas) verliebt. Richtig kompliziert wird die Situation, als die Behörden sein zweites Geheimnis aufdecken: Issa hat in seinem Netz eine antike Statue des Gottes Apollo aus dem Meer geborgen.
  • Schweizer Premiere
  • fiction
  • Frankreich, Deutschland, Portugal, Palästina, Katar, Israel
  • 2020 | 87 Min. | Colour
  • Sprache: Arabisch
  • Untertitel : Englisch | Französisch | Deutsch
Cast & Crew
Drehbuch
Arab Nasser
Tarzan Nasser
Kamera
Christophe Graillot
Schnitt
Véronique Lange
Musik
Andre Matthias
Ton
Roland Vajs
Tim Stephan
Pedro Góis
DarstellerInnen
Hiam Abbas
Salim Daw
Maisa Abd Elhadi
Manal Awad
Produzent
Marie Legrand
Rani Massalha
Michael Eckelt
Pandora da Cunha Telles
Pablo Iraola
Rashid Abdelhamid
Khaled Haddad
Les Films du Tambour
Riva Filmproduktion
Ukbar Filmes
Made in Palestine Project
Jordan Pioneers
Kontakt
Praesens-Film AG
Arab Nasser
Tarzan Nasser
Filmobiografie
2015 Dégradé (erster Spielfilm, Semaine de la Critique in Cannes)
2014 With Premeditation (Kurzfilm, Semaine de la Critique in Cannes)
2013 Condom Lead (Kurzfilm, als erster palästinensischer Film in der Auswahl in Cannes)

Conception: By the way studio - Développement: Agence MiNT

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!