Direkt zum Inhalt

35e 19 > 28.03.2021

image en background image en background

Der September wird FIFFtastisch!

Ciné-concert, Emilie Zoé & Christian G. Gaucher, A Pigeon Sat on a Branch Reflecting on Existence.
Ciné-concert, Emilie Zoé & Christian G. Gaucher, «A Pigeon Sat on a Branch Reflecting on Existence»

Im September gibt es dank zahlreicher Partnerschaften eine große Anzahl an Vorführungen. Das Festival freut sich sehr, sein Publikum bei jeder dieser Gelegenheiten zu treffen.

  • PROGRAMM

    MEHRERE DATEN, LAUSANNE UND GENF

    The Exorcist by William Friedkin (USA 1973)

    Retrospektive William Friedkin
    Die Cinémathèque Suisse in Lausanne und die Cinémas du Grütli in Genf bieten in Zusammenarbeit mit dem FIFF eine Retrospektive der Filme von William Friedkin, dem Regisseur von Der Exorzist und Sorcerer, an.
    Programm und Details

  • 4. SEPTEMBER, OPEN AIR AUF DEM DACH DER CLINIQUE GÉNÉRALE, FREIBURG, 21:00 Uhr
    Mossad!, de Alon Gur Arye

    Mossad! von Alon Gur Arye
    Diese Spionagekomödie, die sogar den nächsten Bond-Thriller blass aussehen lässt, nimmt die Spannungen in Nahost zum Anlass, um sich über alles lustig zu machen.
    Vorführung in einem aussergewöhnlichen Ort: das Dach der Clinique Générale in Freiburg.
    Infos und Tickets

  • 10. SEPTEMBER, FILMKONZERT VON EMILIE ZOÉ & CHRISTIAN G. GAUCHER, FREIBURG, 20:00 Uhr
    Ciné-Concert, Emilie Zoé & Christian G. Gaucher, A Pigeon Sat on a Branch Reflecting on Existence

    A Pigeon Sat on a Branch Reflecting on Existence, Roy Andersson, 2014
    Das Duo Emilie Zoé und Christian Garcia-Gaucher, begleitet von Nicolas Pittet, schuf für den Film von Roy Andersson einen eigenen Soundtrack. Dafür gibt es eine Live-Aufführung im Fri-Son.
    Dieses großartige Filmkonzert war ursprünglich für den Abschluss des FIFF im März 2020 geplant.  
    Tickets kaufen

  • 11. SEPTEMBER, INLIVE FESTIVAL, FREIBURG, 12:15 Uhr und 18:30 Uhr
    The Twilight Zone, The Eye of the Beholder, Douglas Heyes


    The Twilight Zone, Rod Sterling, 3 Folgen
    Vorführung in kleinen Gruppen im Rahmen des Inlive Festival des Nouveau Monde, ein Festival, welches, am 11. September den ganzen Tag in Wohnzimmern in Freiburg oder anderswo, mit mehr als 20 Projekten stattfindet.
    Detailliertes Programm und Tickets

  • 24. SEPTEMBER, CINÉMATHÈQUE SUISSE, LAUSANNE, 18:00 Uhr
    Le Fantôme de la liberté, Luis Buñuel, 1974


    Le Fantôme de la liberté von Luis Buñuel (trailer)
    Einmal im Monat zeigt die Cinémathèque Suisse einen Film aus der Sektion Genrekino: Verkehrte Welten des FIFF2020. Das Programm beginnt mit diesem Film von Buñuel, in dem alles auf den Kopf gestellt wird.
    Tickets
image en background image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem