Direkt zum Inhalt

34e 20 > 28.03.2020

image en background

Dearest Sister

Dearest Sister

Zurück
  • Schweizer Premiere
  • Fiktion
  • Laos, France, Estonia
  • 2016 | 101 Min. | DCP | Colour
  • Sprache: Lao | Tai | English | Estnisch
  • Untertitel : Français | Deutsch | Englisch
Cast & Crew
Drehbuch
Christopher Larsen
Kamera
Mart Ratassepp
Schnitt
Zohar Michel
Musik
Sten Seripov
Ton
Rando Arand
DarstellerInnen
Tambet Tuisk
Yannawoutthi Chanthalungsy
Manivanh Boulom
Amphaiphun Phommapunya
Vilouna Phetmany
Produzent
Mattie Do
Sten Saluveer
Annick Mahnert
Produktion
Orée Films
Screen Division
Lao Art Media
Kontakt
Annick Mahnert
annick@screen-division.com
Mattie Do
Laos, USA, 1981
Filmobiografie
1981 Born in L.A.
2010 Moves to Laos after working as make-up artist in Europe and America
2012 Chanthaly (first film, first Lao horror film, first film directed by a woman in Laos)
2014 Chosen for Festival de Cannes' Fabrique des Cinémas du monde
           

Eine junge Frau reist aus ihrem Dorf nach Vientiane, die Hauptstadt von Laos. Sie soll sich dort um ihre reiche Cousine kümmern, die erblindet ist und die Fähigkeit hat, mit Toten zu sprechen. Auch der Mann dieser verwünschten Cousine, ein lettischer Emigrant, scheint dunkle Geheimnisse zu haben. Dearest Sister ist der erste Film einer Laotin. Auf vielen Festivals gezeigt, erfindet der Film dieses Genre neu!

image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem