Direkt zum Inhalt

34e 20 > 28.03.2020

image en background

Tickets & Abonnemente

*** Die Entwicklung der COVID-19-Epidemie wirkt sich auf die 34. Ausgabe des FIFF aus. Auf Empfehlung der Behörden, muss die Festivalorganisation auf die Durchführung der Ausgabe 2020 verzichten, die vom 20. bis 28. März hätte stattfinden sollen. Das Festivalteam prüft zurzeit mehrere Varianten, um es dem Publikum zu ermöglichen, das geplante Programm auf andere Weise zu entdecken. ***
Zur Pressemitteilung

Wer bereits Eintrittskarten und Abonnemente für diese Ausgabe gekauft hat, kann sie für die 35. Ausgabe verwenden, sie sich rückerstatten lassen oder auf eine Rückerstattung verzichten und damit eine Spende zur Unterstützung des FIFF leisten. Die betreffenden Personen können sich mit dem auf die Spezialseite verfügbaren Formular für die jeweilige Variante anmelden.

Preise 2020

 

Volltarif Ermässigt Kulturlegi Im Dezember 2019
Einzeleintritt CHF 17 CHF 14 CHF 10 CHF 17/14
Kinder 4-16 Jahre für die
Vorstellungen FIFFamilie
CHF 8      
5er Karte* CHF 75 CHF 65   CHF 60
Tageskarte CHF 45 CHF 38   CHF 35
Generalabonnement CHF 195 CHF 175   CHF 160
Generalabo Lernende CHF 120 (Auszubildende und Studierende) CHF 120
Unterstützungsabonnement* CHF 500     CHF 500

* übertragbar

  • Ermässigt
    Mit entsprechendem Ausweis: Mitglieder des Festivalvereins, AHV/IV, Lehrlinge, Studierende, Arbeitslose, KulturLegi, Kinder bis 16 Jahre.
  • Obligatorische Platzreservation
    Eine Platzreservation ist für jede Vorführung obligatorisch. Auch Abo-Inhaber/innen und Personen mit Akkreditierungen müssen für jede Vorstellung eine Eintrittskarte reservieren. Diese Reservationen können gratis auf der FIFF-Webseite, bei den Check-in-Stationen und den Verkaufsstellen in den Kinos sowie beim Festival Center im Ancienne Gare vorgenommen werden.
    Alle zu Vorstellungsbeginn nicht besetzten Sitzplätze werden zum Verkauf freigegeben.

Informationen

Festivalbüro
Esplanade de l'Ancienne-Gare 3 
1700 Freiburg
+41 (0)26 347 42 00
billetterie@fiff.ch

image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem