Direkt zum Inhalt

35e 16 > 25.07.2021

Rosauro Castro

Zurück
Rosauro Castro lief 1950 im Wettbewerb von Venedig und ist nach einer gleichnamigen Figur aus dem Film benannt – einem Despoten in einem Dorf, in dem gerade ein Bürgermeisterkandidat ermordet wurde. Der Verdacht fällt auf Castro. Als sein Sohn in einer Schiesserei ums Leben kommt, sinnt Castro auf Rache… Ein düsterer Western, dessen Negativ in den 1980er-Jahren einem Feuer zum Opfer gefallen ist.
  • fiction
  • Mexiko
  • 1950 | 90 Min. | Black and white
  • Sprache: Spanisch
  • Untertitel : Französisch | Englisch
Cast & Crew
Drehbuch
Roberto Gavaldón
Robert Quigley
José Revueltas
Kamera
Raúl Martínez Solares
Schnitt
George Crone
Musik
Antonio Díaz Conde
Ton
Lenin Rojo
DarstellerInnen
Pedro Armendáriz
Carlos López Moctezuma
María Douglas
Carlos Navarro
Arturo Martínez
Produzent
Pedro Armendáriz
Roberto Gavaldón
César Santos Galindo
Cinematográfica Azteca
Kontakt
Cineteca National
Roberto Gavaldón
Filmobiografie
1936 Co-Regisseur: Cielito lindo (erster von mehr als 50 Filmen)
1938 Co-Regisseur: La tierra del mariachi
1952 El rebozo de Soledad (in der Auswahl in Venedig)
1953 Las tres perfectas casadas (in der Auswahl in Cannes)
1954 Camelia (in der Auswahl in Venedig)
1956 La escondida (in der Auswahl in Cannes)
1958 Miércoles de ceniza (in der Auswahl der Berlinale)
1959 Flor de mayo (Topolobampo) (in der Auswahl der Berlinale)
1960 Macario (nominiert für Palme d'Or)
1979 Cuando tejen la arañas (letzter Spielfilm)
image en background image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!