Direkt zum Inhalt

36e 18 - 27.03.2022

Kate Nash: Underestimate the Girl

Zurück
2013 scheint Kate Nash in einer Sackgasse zu stecken. Die Frau, die 2007 im zarten Alter von 20 Jahren zur britischen Indie-Pop-Prinzessin gekrönt wurde, gibt jedoch nicht auf. In den folgenden fünf Jahren erfindet sie sich neu, erforscht neue Klangwelten und emanzipiert sich von einem Business, das mit weiblichen Stars oft nicht zimperlich umgeht. Das Porträt einer Künstlerin und einer grossen Kämpferin.
  • Schweizer Premiere
  • documentary
  • United Kingdom, USA
  • 2018 | 90 Min. | Colour
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel : Französisch | Deutsch
Cast & Crew
Kamera
Mitch Arens
Amy Goldstein
Lee Jones
Nicholas Lattimore
Schnitt
Caitlin Dixon
Musik
Kate Nash
Ton
Edmond Coblentz
DarstellerInnen
Kate Nash
Linda Buratto
Emma Hugues
Alicia Warrington
Produzent
Amy Goldstein, Span Productions
Anouchka van Riel, Span Productions
Span Productions
Kontakt
UDI - Urban Distribution International
Amy Goldstein
Filmobiografie
2010 The Hooping Life (Dokumentarfilm)
2000 East of A (ausgezeichnet in Santa Barbara)
1992 Silencer Sie tötet lautlos (erster Spielfilm)
1989 Rod Stewart: Downtown Train (Musikvideo)
1986 Commercial for Murder (Kurzfilm)

Conception: By the way studio - Développement: Agence MiNT

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!