Direkt zum Inhalt

36e 18 - 27.03.2022

The Graduation

Zurück

In The Graduation, der erstmals 2016 an der Mostra di Venezia lief, beobachtet die Dokumentarfilmerin Claire Simon das Auswahlverfahren für eine der wichtigsten Filmhochschulen: la FEMIS in Paris. Von der Ankunft der Kandidaten bis zur Bekanntgabe der Ergebnisse - die Filmemacherin liefert mehr als nur eine Casting-Show. The Graduation ist eine Reflexion über den Stellenwert des Kinos in unserer Gesellschaft.

  • Schweizer Premiere
  • Dokumentarfilm
  • Frankreich
  • 2016 | 121 Min. | Colour
  • Sprache: Französisch
  • Untertitel : Englisch
Cast & Crew
Kamera
Claire Simon
Schnitt
Luc Forveille
Ton
Olivier Hespel
Produzent
Arnaud Dommerc
Produktion
, Andolfi
Kontakt
Wide House
Morgane Delay
festivals@widehouse.org
Claire Simon
Frankreich, 1955
Filmobiografie
1990 Les Patients (erster Dokumentarfilm)
1995 Coûte que coûte (ausgezeichnet am Cinéma du réel)
2000 Ça, c’est vraiment toi (Grand Prix Belfort IFF)
2008 Les Bureaux de Dieu (ausgezeichnet an der Cannes’ Director’s Fortnight)
2013 Gare du Nord (Locarno Festival)
   

Conception: By the way studio - Développement: Agence MiNT

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!