Direkt zum Inhalt

36e 18 - 27.03.2022

Has been – Peter Schuyff

Peter Schuyff, Untitled, 1990, 50 x 63 cm

Quand les fantômes de l’abstraction viennent hanter les compositions du peintre hollandais Peter Schuyff, c’est tout un monde de possibles qui s’ouvre au spectateur. Un néo-surréalisme abstrait et extravagant, des toiles optiques ou des compositions géométriques côtoient des motifs biomorphiques qui flottent sur de vieilles toiles trouvées dans des brocantes.

Fri Art
-
Ausstellungen
full, Exposition 11.02 > 04.06 Brunch FIFF Di 02.04 À Fri Art dès  10:30 Heures d’ouverture Lu-ve 12:00 - 19:00 Je 12:00 - 22:00

Conception: By the way studio - Développement: Agence MiNT

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!