Direkt zum Inhalt

36e 18 - 27.03.2022

Black Mic Mac

Zurück

Michel Le Gorgues (Jacques Villeret) ist Beamter in der Gesundheitsprävention und muss 500 afrikanische Immigranten aus einer unhygienischen Unterkunft vertreiben. Die Immigranten tun sich zusammen und lassen einen «Schamanen» kommen, der ihnen helfen soll. Im Flugzeug nach Paris nutzt ein junger Afrikaner (Isaac de Bankolé, der für diese Rolle den César des besten Nachwuchsdarstellers bekommen hat) dies aus und tritt an die Stelle des sehnlichst erwarteten «Schamanen».

  • Fiktion
  • FRA
  • 1986 | 93 Min. | Colour
  • Sprache: Französisch
Cast & Crew
Drehbuch
Monique Annaud
Patrick Braoudé
Cheik Doukouré
François Favre
Thomas Gilou
Kamera
Claude Agostini
Schnitt
Jacqueline Thiédot
Musik
Ray Lema
Ton
Dominique Levert
DarstellerInnen
Khoudia Seye
Daniel Russo
Félicité Wouassi
Isaach de Bankolé
Jacques Villeret
Produzent
Monique Annaud
Produktion
, Les Films Christian Fechner
, Chrysalide Film
, France 3 Cinéma
Thomas Gilou
Frankreich, 1955
Filmobiografie
1979
Général Lee et ses Teddy Boys (erster Kurzfilm)
1995
Rai (zweiter Spielfilm)
1997
La Vérité si je mens!
1999
Chili Con Carne
2001
La Vérité si je mens! 2
2007
Michou d’Auber
2009
Victor
2012
La Vérité si je mens! 3
2016
Marseille (Fernsehserie, 4 Episoden)
 

Conception: By the way studio - Développement: Agence MiNT

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!