Direkt zum Inhalt

FIFF 2018    16 > 24.03 FIFF-Kontakt
background

Parallelsektionen

Neues Territorium: Mongolei

Die Digitalisierung demokratisiert das Kino. Jedes Jahr drängen aufstrebende Länder mit einer unfassbaren Kraft in die Kinos, wie aus den Mainstream-Katalogen zu entnehmen ist. Das 32. Internationale Filmfestival Freiburg enthüllt sein Plakat und kündigt an, die Sektion Neues Territorium dem mongolischen Film zu widmen. Nach Bangladesch, Usbekistan, Madagaskar oder auch Nepal werden die ZuschauerInnen des FIFF sich nun also in Steppen und Berge entführen lassen. Dort bestimmen oft epische Geschichten über bedeutende historische Figuren oder Pferde das Filmschaffen.

Festival International de Films de Fribourg

32e 16 > 24.03 2018

Esplanade de l'Ancienne Gare 3
Case postale 550
1701 Fribourg - Suisse
+41 26 347 42 00
info@fiff.ch