Direkt zum Inhalt

36e 18 - 27.03.2022

Transgression

Zurück

Ein buddhistischer Mönch zieht einen Waisen auf und hofft, aus ihm seinen Jünger zu machen. Als dieser erwachsen wird, stellt der Meister den Novizen zum Abschluss der Ausbildung auf Probe. Er konfrontiert ihn mit einer schönen Frau. Der Autor des Meisterwerks The Housemaid aus dem Jahr 1960 setzt mit Transgression seine provozierende Suche nach jener Ausdruckskraft fort, die das südkoreanische Kino bis heute beeinflusst.

  • Fiktion
  • KOR
  • 1974 | 112 Min. | Colour
  • Sprache: Koreanisch
  • Untertitel : Français
Cast & Crew
Drehbuch
based on a story by Ko Un
Kim Ki-young
Kamera
Jeon Il-seong
DarstellerInnen
Lim Ye-jin
Jo Jae-seong
Park Byeong-ho
Choi Bool-am
Produzent
Woo Woo-seok
Produktion
, Dong-a Exports Co. Ltd.
Kontakt
Korean Film Archive
Eric Choi
eric@koreafilm.or.kr
Kim Ki-young
Südkorea, 1919 - 1998
Filmobiografie
1955
Box of Death (erster von 34 Filmen)
1960
Hanyo - Das Hausmädchen
1964
Asphalt
1971
Woman of Fire
1972
Insect Woman
1976
Love of Blood Relations
1978
Killer Butterfly
1984
Hunting of Fools
1990
Be a Wicked Woman (letzter Film)
   

Conception: By the way studio - Développement: Agence MiNT

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!