Direkt zum Inhalt

34e 20 > 28.03.2020

image en background

Programme: Nova Friburgo-Fribourg

Zurück
  • Weltpremiere
  • Dokumentarfilm
  • Schweiz, Brasilien
  • 2018 | 110 Min. | DCP | Colour
  • Sprache: Portuguese
  • Untertitel : Français
Cast & Crew
Produktion
FILMS FROM SWITZERLAND: ECAL - École cantonale d'art de Lausanne HES SO
Le canton de Vaud - Direction générale de l'enseignement supérieur
Consulat Général de Suisse à Rio
FILMS FROM BRAZIL: Pôle Audiovisuel de Nova Friburgo
Présence Suisse
Kontakt
ECAL - Ecole cantonale d'art de Lausanne HES SO
Jean Guillaume Sonnier
jean_guillaume.sonnier@ecal.ch
Louis Hans-Moëvi
Ana Maria Bonjour de Paula Coutinho
Jessica Ramos Ferreira
Gabriel de Almeida Fonseca
Daniel Ednir Lopes Soares
Agnese Làposi
Maxime Beaud
Benjamin Bucher
Juliette Menthonnex
Colombe Rubini
Léonard Sinclair
Alan Dupasquier
Lorraine Perriard
Korlei Rochat
Lou Rambert- Preiss
Programme

Lou Rambert-Preiss, A rocha que temos, 2017 | 10'
Agnese Làposi, Nossa Senhora de Aparecida, 2017 | 11'
Korlei Rochat, Narcisse, 2017 | 9'
Louis Hans-Moëvi, Maxime Beaud, Lírio-da-paz, 2017 | 9'
Benjamin Bucher, Bon esprit, 2017 | 10'
Colombe Rubini, Léonard Sinclair, Tudo Piano, 2017 | 9'
Alan Dupasquier, Queimadas, 2017 | 7'
Juliette Menthonnex, O filho, 2017 | 9'
Lorraine Perriard, Love is sad, 2017 | 9'

Das Programm wird während der FIFF-Woche durch drei, von Brasilianerinnen und Brasilianern gedrehte Kurzfilme vervollständigt.

Auf Anregung von Lionel Baier, Leiter der Abteilung Film der ECAL (Kantonale Kunsthochschule Lausanne), brachen Studierende vergangenen Oktober nach Nova Friburgo auf. Sie wurden von der Schweizer Filmemacherin Marie-Eve Hildbrand betreut. Auf Initiative des Schweizerischen Generalkonsulats in Rio wurden daraufhin Brasilianer/innen eingeladen, ihrerseits Kurzfilme in Freiburg zu drehen. Ein einzigartiger Austausch.

Das Programm wird während der FIFF-Woche durch drei, von Brasilianerinnen und Brasilianern gedrehte Kurzfilme vervollständigt.

image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem