Direkt zum Inhalt

Preisträgerinnen und Preisträger FIFF 2019

The Good Girls

Les femmes et l’Amérique latine décrochent Fribourg

Der Spielfilm The Good Girls der mexikanischen Regisseurin Alejandra Márquez Abella gewann den mit 30 000 Franken dotierten und vom Kanton und der Stadt Freiburg gestifteten Grand Prix des Internationalen Filmfestivals Freiburg. Laut der Internationalen Jury ist der prämierte Film «aus kreativer Sicht ungemein inspirierend und zeichnet sich durch eine komplexe Erzählweise aus». Zudem würdigte sie «die herausragende filmische Qualität und Vielfalt der gezeigten Filme, die aus Ländern stammen, deren Filme nur selten in Europa zu sehen sind». Der Sonderpreis der Jury ging an den Spielfilm Compañeros – La noche de 12 años des uruguayischen Regisseurs Álvaro Brechner: «eine Hommage an alle politischen Gefangenen und an alle, die gegen die Unmenschlichkeit kämpfen». Der Film kommt am 27. März in der Westschweiz und in Frankreich in die Kinos.

Auch der Preis der Ökumenischen Jury ging an Lateinamerika bzw. an Compañeros – La noche de 12 años. Ausserdem bedachte die Jury den Spielfilm Volcano des Regisseurs Roman Bondarchuk mit einer besonderen Erwähnung.

Die Jury der Mitglieder des Schweizerischen Verbands der Filmjournalistinnen und Filmjournalisten vergab ihren Critics‘ Choice Award an Marouan Omara und Johanna Domke für ihren Dokumentarfilm Dreamaway über das Schicksal des einst beliebten und in der Folge der Terroranschläge verlassenen Badeortes Charm El-Cheikh. Sie zeigte sich beeindruckt von seiner Originalität, seiner visuellen Poesie und seinem Humor. Die Jugendjury COMUNDO prämierte den Spielfilm The Third Wife der vietnamesischen Regisseurin Ash Mayfair.

Der Preis für den besten internationalen Kurzfilm ging an die indische Regisseurin Payal Kapadia für ihren Film And What Is the Summer Saying.

Der Preis Auslandsvisum, der sich an Schweizer Filmhochschulen richtet, ging an den Kurzfilm Come un'eco von Anna Spacio, Studentin am Conservatorio Internazionale Scienze Audiovisive (CISA). Seine Jury, die sich aus Gästen der Sektion Neues Territorium: Karibik zusammensetzte, bedachte zudem Bashkimi United von Lasse Linder mit einer besonderen Erwähnung.

 


 

Compañeros - La noche de 12 años
Compañeros – La noche de 12 años ​​

 
Download der vollständigen Liste der Gewinnerinnen und Gewinner

Bilder der Gewinnerinen und Gewinner

Festival International de Films de Fribourg

33e 15 > 23.03 2019

Esplanade de l'Ancienne Gare 3
Case postale 550
1701 Fribourg - Suisse
+41 26 347 42 00
info@fiff.ch