Direkt zum Inhalt

35e 16 > 25.07.2021

Honey

Zurück
Der 6-jährige Imkersohn Yusuf lebt in den Bergen Anatoliens. Eines Tages verschwindet sein Vater auf der Suche nach wilden Bienenvölkern im Wald. Als letzter Teil der «Yusuf»-Trilogie – nach Egg und Milk – hat Honey 2010 den Goldenen Bären gewonnen. Die Kindheit des Autors erwacht aufs Neue in diesem Film über den Schmerz eines Kindes. Eine unvergessliche und meisterhafte Hymne an die Natur.
  • Fiktion
  • Türkei, Germany, France
  • 2010 | 104 Min. | Colour
  • Sprache: Türkisch
  • Untertitel : Français | Deutsch
Cast & Crew
Drehbuch
Orçun Köksal
Semih Kaplanoglu
Kamera
Baris Özbiçer
Schnitt
Semih Kaplanoglu
Ayhan Ergürsel
Suzan Hande Güneri
Ton
Rainer Heesch
Matthias Haeb
DarstellerInnen
Bora Altas
Erdal Besikçioglu
Tülin Özen
Ayse Altay
Özkan Akcay
Produzent
Semih Kaplanoglu
Produktion
, Kaplan Film
Kontakt
Trigon-Film
Christine Brönnimann
film@trigon-film.org
Semih Kaplanoglu
Türkei, 1963
Filmobiografie
2001
Herkes Kendi Evinde (erster Film)
2004
Melegin Düsüsü
2007
Yumurta (in der Auswahl in Cannes)
2008
Milk (nominiert für den Goldenen Löwen, Venedig)
2017
Grain (nominiert für das Heart of Sarajevo, Grand Prix Sakura in Tokyo)
image en background image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!