Direkt zum Inhalt

34e 20 > 28.03.2020

image en background

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Unter personenbezogenen Daten sind alle Informationen zu verstehen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare physische Person beziehen wie deren Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum oder auch E-Mail-Adresse.

Für die Nutzung der Website des Internationalen Filmfestivals Freiburg (FIFF) ist eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nicht nötig. Sie geben personenbezogene Daten nur an, wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, an Wettbewerben teilnehmen oder über die Website Tickets oder Abonnements kaufen möchten. 

Das FIFF erfasst zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten, ohne den Nutzer darüber zu informieren. Das FIFF übermittelt keine personenbezogenen Daten an Dritte.

Online-Ticketverkauf

Das FIFF nutzt das Ticketverkaufssystem Ticketack für die Online-Bestellung. Wenn Sie ein Produkt über die Website des FIFF bestellen, müssen bestimmte persönliche Angaben zwingend erfasst werden, um die Vertragserfüllung möglich zu machen. Die gesammelten Daten werden nur für die Durchführung der Bestellung genutzt. Die Informationen werden auf Servern in der Schweiz gespeichert. 

Bei Online-Zahlungen erfolgen diese über das Zahlungssystem des betreffenden Anbieters. In diesem Fall wird die Verarbeitung der Personen- und Zahlungsinformationen direkt vom Anbieter des entsprechenden Zahlungssystems vorgenommen. Das FIFF kennt und speichert Ihre Zahlungsdaten nicht. Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen jedes Anbieters eines Online-Zahlungssystems gelten zusätzlich.

Für den Fall, dass Sie sich bei uns registrieren lassen und so über ein Kundenkonto verfügen, können wir Ihre Daten für eine künftige Transaktion speichern.

Analyse

Daten zur Nutzungsverfolgung werden gesammelt, um eine Datenverkehrsanalyse für unsere Website durchführen zu können. Das erlaubt uns, das Verhalten der Nutzer zu verstehen, um unseren Service zu verbessern. In diesen Daten sind keine personenbezogenen Informationen enthalten.

Das FIFF nutzt den Service Google Analytics (analytics.google.com), um Statistiken zur Nutzung der Website zu erstellen. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. 

Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Online-Angebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Online-Angebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Online-Angebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt.

Sie können die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245

Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. 

Diese Daten verwenden wir ausschliesslich für den Versand der angeforderten Informationen. 

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den «Austragen»-Link im Newsletter. 

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels Infomaniak, 25 Eugène-Marziano, 1227 Les Acacias, Schweiz.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger und auch deren weitere im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten werden auf den Servern von Infomaniak. Infomaniak verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von Infomaniak, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte an sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

 Die Datenschutzbestimmungen von Infomaniak können Sie hier einsehen: https://www.infomaniak.com/de/agb/datenschutzrichtlinien

Médias sociaux

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem «Like-Button» («Gefällt mir») auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.

Diese Plugins nutzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Online-Plattformen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO). Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook «Like-Button» anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Zusätzliche Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: www.facebook.com/settings oder über die US-amerikanische Webseite www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Webseite www.youronlinechoices.com. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h., sie werden für alle Geräte wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. 

Facebook-Pixel

Auf dieser Website wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Online-Angebotes und zu diesen Zwecken das sog. «Facebook-Pixel» des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, betrieben wird («Facebook»). 

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Mithilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unserer Websites als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. «Facebook-Ads») zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Online-Angebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. «Custom Audiences»). Mithilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potenziellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mithilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. «Conversion»). 

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend sind generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook festgehalten: www.facebook.com/policy. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und zu seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und der Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: www.facebook.com/settings. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h., sie werden für alle Geräte wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. 

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen. 

Twitter Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion «Re-Tweet» werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: twitter.com/privacy

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern

Instagram Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Durch das Benutzen von Instagram werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Instagram-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Instagram übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter: help.instagram.com

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Instagram können Sie in den Konto-Einstellungen unter instagram.com/accounts/privacy_and_security/.

 

Cookies

Erklärung

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Computer des Nutzers durch den Browser in einem dafür vorgesehenen Ordner gespeichert wird. Diese Datei enthält mehrere Informationen:

  1. Name des Servers, der sie hinterlegt hat;
  2. eine Kennung in Form einer einmaligen Nummer;
  3. eventuell ein Ablaufdatum.

Auf Ihrem Computer werden die Cookies durch Ihren Browser (Internet Explorer, Firefox, Safari oder auch Google Chrome) verwaltet. Sie können die Nutzung von Cookies über die Optionen in Ihrem Browser einstellen.

Einstellungen für «Cookies»

Wenn Sie die Website des FIFF nutzen, werden Sie aufgefordert, die Nutzung der dort verwendeten Cookies zu akzeptieren. Trotzdem haben Sie die Möglichkeit, die Nutzung Ihrer Cookies über Ihren Browser zu verwalten. Sie können die Einstellungen so verändern, dass Sie Cookies ablehnen, oder so, dass Sie jedes Mal, wenn ein Cookie hinterlegt werden soll, eine Meldung erhalten und zustimmen müssen, oder so, dass nur Cookies von bestimmten Websites hinterlegt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, über die Löschfunktionen im Browserverlauf gespeicherte Cookies zu entfernen.

Nachfolgend finden Sie über die Links zu den einzelnen Browsern Erklärungen, wie Sie Cookie-Einstellungen vornehmen können:

Nutzung von Cookies

Die Website des FIFF nutzt verschiedene Arten von Cookies. Cookies zur Erfassung von anonymen Daten für statistische Zwecke (siehe oben: «Analyse»); Cookies, die zum Ticketverkaufssystem gehören, um den Einkaufskorb zwischenzuspeichern; und Cookies für Marketing-Zwecke (Werbung auf anderen Websites oder Apps). Für das Remarketing gilt, dass die von den Cookies verwendeten Daten anonym sind.

Version vom 03.09.2019

image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem