Direkt zum Inhalt

36e 18 - 27.03.2022

State of Dogs

Zurück
State of Dogs von Peter Brosens erhielt 1998 den Hauptpreis des Visions du Réel in Nyon: eine Quintessenz seiner langjährigen Arbeit in der Mongolei und seiner Liebe zu diesem Land. Die mit einem lokalen Co-Regisseur und einem Team gedrehte Parabel lässt auf poetische und bissige Art und Weise zwischen zwei Welten wandeln: Ein streunender Hund weigert sich, dem mongolischen Glauben folgend als Mensch wiedergeboren zu werden.
  • Dokumentarfilm
  • Mongolei, Belgium, Finland, Netherlands, Denmark
  • 1998 | 88 Min. | Colour
  • Sprache: Mongolisch
  • Untertitel : Français
Cast & Crew
Drehbuch
Peter Brosens
Dorjkhandyn Turmunkh
Kamera
Byamba Sakhya
Heikki Färm
Schnitt
Octavio Iturbe
Musik
Charo Calvo
Ton
Dan Van Bever
DarstellerInnen
Banzar Damchaa
Nyam Dagyrantz
Baatar Galsansukh
Purevdavaa Oyungerel
Jamyansuren Oyunstingel
Produzent
Peter Brosens
Produktion
, Centre de l'Audiovisuel à Bruxelles (CBA)
, Inti Films
, Magic Hour Films ApS
, Radio Télévision Belge Francophone (RTBF)
, Tobch Toli
, Balthazar Film
Kontakt
Bo Films
Peter Brosens
peter@bofilms.be
Peter Brosens
Belgien, 1962
Dorjkhandyn Turmunkh
Mongolei, 1959
Filmobiografie
    Peter Brosens
1994
City of the Steppes (Dokumentarfilm)
2009
Altiplano
2012
La Cinquième Saison (ausgezeichnet an der Mostra di Venezia)
2016
King of the Belgians
Dorjkhandyn Turmunkh
1994
Filmproduktionsleitung: City of the Steppes (Dokumentarfilm)

Conception: By the way studio - Développement: Agence MiNT

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!