Direkt zum Inhalt

34e 20 > 28.03.2020

image en background

The Spy Gone North

Zurück
  • Schweizer Premiere
  • Fiktion
  • KOR
  • 2018 | 137 Min. | DCP | Colour
  • Sprache: Koreanisch | | Japanisch
  • Untertitel : Français
Cast & Crew
Drehbuch
Kwon Sung-hui
Yoon Jong-bin
Kamera
Choi Chan-min
Schnitt
Kim Sang-beom
Kim Jae-beom
Musik
Jo Yeong-wook
DarstellerInnen
Ju Ji-hoon
Cho Jin-woong
Lee Sung-min
Hwang Jung-min
Produzent
Son Sang-bum
Kuk Su-ran
Han Jae-duk
Produktion
Stone Comics Entertainment
CJ Entertainment
Kontakt
Metropolitan Filmexport
Virginie Palugan
vpalugan@metropolitan-films.com, Paris
Yoon Jong-bin
Südkorea, 1979
Filmobiografie
2004
Identification of a Man (short)
2005
The Unforgiven (Public Prize in Busan 2005, Best First Feature in Durban 2007)
2008
Beastie Boys
2012
Nameless Gangster (awarded in Busan 2012)
2014
Kundo: Age of the Rampant
Der Spionagefilm des Jahres ist weder ein 007 noch eine Mission: Impossible. Es ist The Spy Gone North! In dieser wahren Geschichte sieht man das südkoreanische Kino in seiner ganzen Grösse. Park Chae-seo, ein Geheimagent in den 90er-Jahren, schleust sich unter dem Vorwand, Werbefilme zu drehen, nach Nordkorea ein. Sein Ziel ist es – was auch 2019 aktuell ist – die nuklearen Aktivitäten Pjöngjangs zu beobachten.
Sonntag
17 März
21:45
ARENA 1
Platz reservieren
image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem