Direkt zum Inhalt

Senioren

Kommen Sie zum FIFF und verlängern Sie das Erlebnis!

Das Internationale Filmfestival Freiburg (FIFF) bietet den Bewohner/innen der Altersresidenzen des Kantons Freiburg an, zu einem Vorzugspreis an den öffentlichen Filmvorführungen während des Festivals teilzunehmen.

2018 wird das 200-jährige Bestehen der brasilianischen Stadt Nova Friburgo gefeiert. Das FIFF nimmt an den Feierlichkeiten teil, indem sie eine Sektion dem brasilianischen Kino widmet. Der Dokumentarfilm sowie die Kurzfilme, die den Bewohner/innen der Altersresidenzen angeboten werden, sind Teil dieser Sektion.

nova fribourgo

Dieses Jahr bieten wir Ihnen einen Film und zwei Optionen an:

Zum FIFF kommen!
Projektion des Dokumentarfilms Quand les Suisses émigraient… Nova Friburgo 1818-2018 am FIFF

…und das Erlebnis verlängern!
Projektion des Films am FIFF UND Projektion von Kurzfilmen in ihrem Heim

Zum FIFF kommen!

Quand les Suisses émigraient… Nova Friburgo 1818-2018

Regie
Bebeto Abrantes & Jean-Jaques Fontaine
Jahr
2017
Land
Schweiz, Brasilien
Dauer
55 Minuten
Sprache
Französisch, Portugiesisch
Untertitel
Deutsch, Französisch

1818 fliehen 2'000 Schweizer – darunter eine Mehrheit von Freiburgern – vor der Armut und der Hungersnot auf Einladung des Königs João VI. nach Brasilien. 200 Jahre später begegnen wir im Dokumentarfilm Nova Friburgo vier von diesen Pionieren abstammenden Familien. Der Film hinterfragt eine nicht allzu weit zurückliegende Zeit, in der Schweizer Wirtschaftsflüchtlinge waren.

 

nova friburgo

Praktische Informationen

Projektionen
Dienstag, 20. März 2018 | 14.30 Uhr | ARENA 5
Donnerstag, 22. März 2018 | 15 Uhr | ARENA 7
Ort
ARENA CINEMAS, Avenue de la Gare 22, 1700 Freiburg
Preis 

ermässigter Preis von 11 CHF pro Person (anstatt 17 CHF).
Der Eintritt für die Begleitpersonen ist kostenlos.

Die Vorteile

– Sie wählen die Projektion aus, die Ihnen am besten passt
– Die Eintrittskarten erhalten Sie per Post
– Plätze werden für Sie im Kinosaal reserviert
– Sie werden von unserem Team vor Ort empfangen
– Zahlung auf Rechnung

Parkplätze und Zufahrt

– Das Parken in den Tiefgaragen der Einkaufszentren (Fribourg Centre und Manor) ist möglich, wenn das Fahrzeug weniger als 2 Meter hoch ist. Direkter Zugang zu den Kinosälen von der Tiefgarage aus
– Es gibt ebenfalls reservierte Parkplätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität auf dem Grand-Places Parkplatz
– Die Kinosäle sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität leicht zugänglich
– Im Kinosaal sind vorgesehene Plätze für Personen im Rollstuhl und leicht begehbare Plätze ohne Stufen reserviert

…und das Erlebnis verlängern!

Verlängern Sie das Kinoerlebnis mit einer Projektion in ihrem Heim, gefolgt von einem Austausch.

– Projektion von einem der Kurzfilme, die von Studierenden der ECAL (Ecole cantonale d’art de Lausanne) im Oktober 2017 in Nova Friburgo realisiert wurden und von einem der Kurzfilme, die von brasilianischen Regisseur/innen in Freiburg während das FIFF gedreht wurden
– Animation einer Diskussion über die Filme und das Kino, die Stadt Freiburg und Nova Friburgo

nova friburgo

Praktische Informationen

Datum und Zeitplan
nach Vereinbarung, zwischen dem 26. März und dem 25. Mai 2018
Dauer
eine Stunde
Preis
100 CHF

Kontakt und Einschreibung

Cécilia Bovet
cecilia.bovet@fiff.ch
+41 26 347 42 05

Festival International de Films de Fribourg

32e 16 > 24.03 2018

Esplanade de l'Ancienne Gare 3
Case postale 550
1701 Fribourg - Suisse
+41 26 347 42 00
info@fiff.ch