Direkt zum Inhalt

36e 18 - 27.03.2022

Mali Blues

Zurück
Ihre Namen klingen verheissungsvoll nach Lebensfreude: Fatoumata Diawara, Ahmed Ag Kaedi, Bassekou Kouyaté und Master Soumy. Diese starken Persönlichkeiten sind die Aushängeschilder der unglaublich vielfältigen Musikszene Malis. Eine musikalische, soziologische und politische Reise in ein Land, das Heimat eines mitreissenden Blues ist, der eine Brücke zwischen der Wüste und dem Mississippi schlägt.
  • documentary
  • Mali, Deutschland
  • 2016 | 95 Min. | Colour
  • Sprache: Bambara | Französisch | Tamashek |
  • Untertitel : Französisch | Deutsch
Cast & Crew
Kamera
Axel Schneppat
Schnitt
Markus Schmidt
Michelle Barbin
Ton
Pascal Capitolin
DarstellerInnen
Fatoumata Diawara
Ahmed Ag Kaedi
Bassékou Kouyaté
Master Soumy
Produzent
Christian Beetz, Gebrueder Beetz Filmproduktion
Kerstin Meyer-Beetz
Gebrüder Beetzs Filmproduktion
Kontakt
Gebrüder Beetzs Filmproduktion
Lutz Gregor
Filmobiografie
2017 Der Schatz von Timbuktu, die Geschichte einer Rettung (Dokumentarfilm)
2013 Verborgenes Venedig (Dokumentar-Fernsehserie)
2009 Timbuktus verschollenes Erbe − Vom Sande verweht (Fernseh-Kurzdokumentarfilm)
2004 Charleroi/Danses: Silent Collisions (Fernseh-Kurzfilm)

Conception: By the way studio - Développement: Agence MiNT

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!