Direkt zum Inhalt

Zurück zu der Sektionsauswahl

Diaspora : Beki Probst und die Türkei

Sie wanderte aus der Türkei in die Schweiz aus, betrieb Kinos, war in Locarno tätig und bestimmte seit 1988 den European Film Market der Berlinale, eine der wichtigsten Filmmessen der Welt. Sie stand ihr bis 2014 als Direktorin vor und begleitet sie nun als Präsidentin. In der Filmindustrie verneigt man sich vor Beki Probst. Sie ist die Grande Dame der Branche, und das FIFF hat die Ehre, fünf ihrer Lieblingsfilme zeigen zu dürfen, welche die ganze Zerrissenheit ihres Herkunftslandes zum Ausdruck bringen.

Festival International de Films de Fribourg

33e 15 > 23.03 2019

Esplanade de l'Ancienne Gare 3
Case postale 550
1701 Fribourg - Suisse
+41 26 347 42 00
info@fiff.ch