Direkt zum Inhalt

35e 16 > 25.07.2021

Ein FIFF ohne Covid-Zertifikat

FIFF 2021 mesures sanitaires faq et certificat covid

Das 35. Internationale Filmfestival Freiburg (16. bis 25. Juli) ist ohne Covid-Zertifikat zugänglich.

Nach den zuletzt vom Bundesrat angekündigten Lockerungen der Corona-Massnahmen und nur drei Wochen vor Festivalbeginn zieht das Organisationsteam diese Lösung vor. Die Säle dürfen nunmehr bis zu zwei Dritteln gefüllt werden. Das FIFF bleibt damit seinem Grundsatz treu, ein Festival der Begegnung und des Austauschs für alle zu sein und bietet allen die Möglichkeit, spontan eine Vorstellung zu besuchen und ein gemeinsames Filmerlebnis zu geniessen.

Es gibt nur eine einzige Ausnahme für das breite Publikum: die Masterclass mit Étienne Daho vom Samstag, 24. Juli, um 15 Uhr (Eintritt frei, mit Reservation). Für diese Veranstaltung braucht es ein Covid-Zertifikat, damit der Saal zu 100% gefüllt werden kann und möglichst viele Fans des französischen Musikers teilnehmen können.

Das FIFF freut sich, dank der jüngsten Lockerungen ein fast normales Festival im Präsenzmodus durchführen zu können: natürlich mit Maskenpflicht, Handhygiene, Kontaktverfolgung und Distanzregeln, aber mit leuchtenden Augen und in völliger Sicherheit.

Weitere Informationen in das FAQ COVID und FIFF21.

image en background image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!