Direkt zum Inhalt

35e 19 > 28.03.2021

image en background image en background

Ausgabe 34 ½

FIFF2020 34 et demi

Das Internationale Filmfestival Freiburg präsentiert seine Ausgabe «34 ½». Nach der Absage seiner 34. Ausgabe (20. bis 28. März) hat das FIFF-Team mit Hochdruck daran gearbeitet, wenigstens einen Teil des Programms verteilt über das ganze Jahr zeigen zu können – im Rahmen von anderen Festivals, online, am Fernsehen und anlässlich von punktuellen Veranstaltungen. Diese rasche Planänderung wäre ohne die unglaubliche Solidaritätswelle seitens des Publikums und der Partner des FIFF, die neu entstandenen Synergien und das hochkarätige Programm nicht möglich gewesen.

Programm für September

Im September gibt es dank zahlreicher Partnerschaften eine große Anzahl an Vorführungen. Das Festival freut sich sehr, sein Publikum bei jeder dieser Gelegenheiten zu treffen.
Zum Programm

Mossad! par Alon Gur Arye
Mossad! von Alon Gur Arye, in Open Air Kino am 3. und 4. September

Danke liebe Freund*innen!

Zahlreiche Festivals haben sich ausserdem unglaublich solidarisch gezeigt, indem sie das FIFF einluden, bei ihnen Filme seiner abgesagten Ausgabe zu zeigen. Liste den Events für Oktober und November:

Zurich Film Festival, den 2. Oktober, The Hive, Langfilm des Internationales Wettbewerb des FIFF 2020, in Anwesenheit von der Regisseurin.
Basurero, Kurzfilm des Internationalen Wettbewerbs des FIFF 2020, eröffnet am 2. Oktober die Kurzfilmnacht in Freiburg.
• Carte blanche mit drei von Thierry Jobin ausgesuchten Filmen am 23. und 24. Oktober am Festival Aventi’clap in Avenches.
• Programm mit 6 Kurzfilmen des Internationalen Wettbewerbs des FIFF 2020 am 3. bis 8. November an den Kurzfilmtagen Winterthur.
• Drei Monsterfilme am 12. bis 15. November am Numerik Games Festival in Yverdon.
• Programm mit 5 Kurzfilmen des Internationalen Wettbewerbs des FIFF 2020 am 27. November an der Nuit du court métrage in Lausanne.

The Hive par Eylem Kaftan
The Hive, Eylem Kaftan (2019)

Top 10 der Auswahlkommission

Die Auswahlkommission des FIFF hat zehn Filme der Selektion 2020 ausgewählt, auf deren Präsentation sie sich sehr gefreut hat. Jeden Montagabend wird ab dem 5. Oktober um 20.30 Uhr ein Film dieser Top Ten im Kino in Freiburg gezeigt.

> Liste der Filme

True History of the Kelly Gang de Justin Kurzel
True History of the Kelly Gang, Justin Kurzel (2019)

Filme in den Kinos

Für das FIFF 2020 ausgewählte Filme werden in Kinos gezeigt. Die Vorführungen finden Sie in der Agenda unserer Ausgabe 34 ½.

Initials S.G. par Rania Attieh
Initials S.G. von Rania Attieh und Daniel García, erschienen am 17. Juni

Online verfügbare FIFF-Filme

Mehr als fünfzehn Filme, die für die Wettbewerbe des Festivals ausgewählt wurden, können online gestreamt werden.

> Zur Liste mit den verfügbaren Filmen

"You Will Die at 20", Amjad Abu Alala
You Will Die at 20 von Amjad Abu Alala

image en background image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem