Direkt zum Inhalt

35e 16 > 25.07.2021

Amores perros

Zurück
Amores perros hat an der Kritikerwoche in Cannes im Jahr 2000 drei Preise gewonnen. Im Debütfilm von Iñárritu offenbaren sich bereits das Talent und die Ambitionen eines manipulativen Geschichtenerzählers, bei dem sich jeder Film in eine Kraftprobe mit sich selber und dem Publikum verwandelt. Hier anhand von drei Schicksalen, die bei einem Autounfall an einer Kreuzung in Mexiko-Stadt aufeinanderprallen.
  • fiction
  • Mexiko
  • 2000 | 154 Min. | Colour
  • Sprache: Spanisch
  • Untertitel : Französisch | Deutsch
Cast & Crew
Drehbuch
Guillermo Arriaga
Kamera
Rodrigo Prieto
Schnitt
Luis Carballar
Alejandro G. Iñarritu
Fernando Pérez Unda
Musik
Gustavo Santaolalla
Ton
Antonio Diego
DarstellerInnen
Emilio Echevarría
Gael García Bernal
Goya Toledo
Álvaro Guerrero
Produzent
Alejandro G. Iñarritu
Altavista Films
Zeta Film
Kontakt
Xenix Filmdistribution GmbH
Alejandro González Iñárritu
Filmobiografie
1995 Detrás del dineros (erster Fernsehkurzfilm)
2003 21 Gramm
2006 Babel (beste Regie in Cannes)
2010 Biutiful
2014 Birdman (ausgezeichnet in Venedig, Oscars für Best Picture of the Year, beste Regie und bestes Drehbuch)
2015 The Revenant (Oscar für beste Regie)
image en background image en background

Conception: Asphalte Design - Développement: Bluesystem

Willkommen auf der Seite «Meine Favoriten»!

Hier können Sie:

  • Ihre ausgewählten Vorführungen wiederfinden
  • Ihre Auswahl einfach in den Warenkorb legen

Jetzt können Sie von all Ihren Geräten aus auf Ihre Favoriten zugreifen und diese teilen, indem Sie ein Konto erstellen..

Jetzt anmelden

Wir wünschen ein vergnügliches Festival!